Der Pokalwettbewerb 2020 wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt!

Förderverein übergibt Halligan-Tool

Förderverein übergibt Halligan-Tools sowie Zubehör an die Feuerwehren Tostedt und Todtglüsingen
Große Freude herrschte kürzlich bei den Feuerwehren Todtglüsingen und Tostedt. Durch den Verein der Freunde und Förderer der Feuerwehren der Gemeinde Tostedt e.V. wurden kürzlich zwei sogenannte Halligan-Tools samt Spalthämmern und Tragegeschirr an die Feuerwehren übergeben.
Mit Hilfe dieses Multifunktions-Brechwerkzeugs ähnlich einer Brechstange können Zugänge leichter geschaffen werden. Während am einen Ende des Tools ein sogenannter „Kuhfuß“ ist, sind auf der gegenüberliegenden Seite ein Dorn zum Schlagen von Löchern sowie eine Klinge installiert, um als Hebelwerkzeug genutzt zu werden.
Ursprünglich erfunden wurde das Halligan-Tool Ende der 40er Jahre in New York, es hat sich bis heute weltweit durchgesetzt. Unter anderem wird das Tool von Atemschutztrupps mitgeführt und dient als universelles Brech- und Hebelwerkzeug.
Außerdem wurde den Feuerwehren durch den Förderverein jeweils ein Spalthammer sowie ein Tragegeschirr für die Ausrüstung zur Verfügung gestellt.

Bild:
Erfreut zeigten sich Manuel Poppe (li.), Zugführer der Feuerwehr Tostedt sowie Jens Peters (re.), Ortsbrandmeister der Feuerwehr Todtglüsingen über das neue Werkzeug, das Frank Meier in seiner Funktion als 2. Vorsitzendes des Fördervereins an sie übergab.

 

Nils Renken

Feuerwehr Samtgemeinde Tostedt

Pressesprecher - Vertreter