Einsätze

Filter

Hilfeleistung - Tür verschlossen

2021-0049

Alarmzeit: 13.06.2021 18:40

Einsatzstichwort: THV - Person hinter verschlossener Tür

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Der fünfte Einsatz in den letzten 7 Tagen mit der Indikation "Person hinter verschlossener Tür". Für den Rettungsdienst mussten wir eine Zugangsmöglichkeit schaffen zum Patienten.

Brandeinsatz - Brandmeldeanlage

2021-0048

Alarmzeit: 13.06.2021 04:17

Einsatzstichwort: BMA - Auslösung Brandmeldeanlage

Alarmierte Fahrzeuge: MTF

Weitere Infos: In der Nacht wurde der Ortsbrandmeister erneut zur einer Ausgelösten BMA gerufen. Es Handelte sich um die im Einsatz 46 und 47 aufgelaufene Anlage. Betreiber und Fachfirma waren auch Vorort. Wieder eine Fehler in der Anlage.

Brandeinsatz - Brandmeldeanlage

2021-0047

Alarmzeit: 13.06.2021 02:34

Einsatzstichwort: BMA - Auslösung Brandmeldeanlage

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1

Weitere Infos: Kurz nach der Einsatz-Nr.: 46 kam es Erneut zu einer Alarmierung der FF Tostedt und Todtglüsingen zur selben Anlage. Da sich noch Kräfte am Einsatzort befanden und kein Feuer feststellen konnten, verblieben die restlichen Kräfte in ihren Gerätehäusern.

Brandeinsatz - Brandmeldeanlage

2021-0046

Alarmzeit: 13.06.2021 01:32

Einsatzstichwort: BMA - Auslösung Brandmeldeanlage

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLA (K) 23/12, MTF, LF20

Weitere Infos: In der Nacht zu Sonntag sind wir, zusammen mit der FF Todtglüsingen, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einen Verbrauchermarkt gerufen worden. Es handelte sich hier um einen Fehlalarm.

Hilfeleistung - Tür verschlossen

2021-0045

Alarmzeit: 12.06.2021 09:04

Einsatzstichwort: THV - Person hinter verschlossener Tür

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Zur vierten Türöffnung diese Woche wurden wir am Samstagmorgen zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei gerufen.

Brandeinsatz - Feuer im/am Gebäude

2021-0044

Alarmzeit: 11.06.2021 20:32

Einsatzstichwort: F2 - Auslösung Rauchwarnmelder mit Brandzeichen

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLA (K) 23/12, MTF, LF20

Weitere Infos: Zu einem Einsatz mit einem Rauchwarnmelder der in einer Wohnung ausgelöst hat, wurden wir Freitagabend zusammen mit der FF Todtglüsingen gerufen. Zum Glück war das Schadensausmaß überschaubar, so das die Kräfte nach gut 1 Std. wieder einrücken konnten.

Hilfeleistung - Tür verschlossen

2021-0043

Alarmzeit: 11.06.2021 13:55

Einsatzstichwort: THV - Person hinter verschlossener Tür

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Am Mittag des 11.06. wurden wir zusammen mit der Polizei und dem Rettungsdienst erneut zu einer Türöffnung gerufen.

Hilfeleistung - Tür verschlossen

2021-0042

Alarmzeit: 10.06.2021 14:01

Einsatzstichwort: THV-Y - Person hinter verschlossener Tür

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Hilfeleistung - Technische Hilfeleistung

2021-0041

Alarmzeit: 08.06.2021 22:52

Einsatzstichwort: TH1 - Wasser Rohrbruch

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Wasser Rohrbruch in einer Wohnung im 5.OG eines Mehrfamilienhauses. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Hilfeleistung - Tür verschlossen

2021-0040

Alarmzeit: 08.06.2021 16:51

Einsatzstichwort: THV - Person hinter verschlossener Tür

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Zu einem Einsatz mit der Feuerwehr Otter wurden wir heute alarmiert. Noch vor Ausrücken konnte von der Einsatzstelle abspannen gemeldet werden und die Kräfte wieder in ihr Feierabend entlassen werden.

Brandeinsatz - Feuer im/am Gebäude

2021-0039

Alarmzeit: 07.06.2021 13:10

Einsatzstichwort: F2 - Brennt Schornstein

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLA (K) 23/12, LF20

Weitere Infos: Am Mittag des 07.06.2021 wurde die Feuerwehr Tostedt und Todtglüsingen zu einem Schornsteinbrand in einem Reihenhaus gerufen. Nach gut einer Stunde konnten die Kräfte wieder erfolgreich einrücken.

Hilfeleistung - Sonstiges

2021-0038

Alarmzeit: 27.05.2021 07:45

Einsatzstichwort: SON - Amtshilfe für Bauhof

Alarmierte Fahrzeuge: DLA (K) 23/12

Hilfeleistung - Sonstiges

2021-0037

Alarmzeit: 23.05.2021 10:34

Einsatzstichwort: SON - Lageerkundung

Alarmierte Fahrzeuge: MTF

Weitere Infos: Am Morgen des 23.05. wurde der Stellv. Ortsbrandmeister zu einer Lageerkundung alarmiert. Da nicht klar war ob hier ein Einsatz für die Feuerwehr vorlag, wurde der OBM-V zur Erkundung geschickt. Hierbei stellte sich kein Einsatz für weitere Kräfte heraus.

Brandeinsatz - Feuer im/am Gebäude

2021-0036

Alarmzeit: 16.05.2021 00:32

Einsatzstichwort: F2 - brennt Zelt

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, LF20

Weitere Infos: Brennt Zelt von Testzentrum. So wurde die FF Tostedt und Todtglüsing alarmiert. Zum glück konnte ein Augenzeuge das Feuer vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Es rückte nur noch das ELW und das LF Tostedt aus, zur Kontrolle der E-Stelle.

DATUM / ALARMZEIT
16.05.2021
00:32 Uhr

EINSATZNUMMER
0049691

ALARMSTICHWORT
F1 - Brennt Zelt von Corona-Testzentrum, Erhöhung auf F2

EINSATZORT
Tostedt, Bahnhofstraße

IM EINSATZ
FF Tostedt
FF Todtglüsingen
Polizei

EINSATZLEITER
Birger Meyer, Ortsbrandmeister Feuerwehr Tostedt

EINGESETZTE KRÄFTE / MITTEL
15 Einsatzkräfte, Wärmebildkameras, Druckbelüfter, Kleinlöschgerät

KURZBERICHT:

"Brand eines als Corona-Testzentrum genutzten Zeltes in Tostedt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brannten aus bislang ungeklärter Ursache teile eines als Corona-Testzentrum genutzten Zeltes in der Tostedter Bahnhofstraße.

Um 0:32 Uhr wurde durch die Einsatzleitzentrale im Winsener Kreishaus die Feuerwehr Tostedt zu einem brennenden Zelt alarmiert. Durch die Rückmeldung von auf dem Weg zum Feuerwehrhaus befindlichen Einsatzkräften, die eine starke Rauchentwicklung sahen, wurde die Alarmstufe noch vor dem Ausrücken der ersten Einsatzkräfte auf F2 erhöht. Zu diesem Zeitpunkt war nicht auszuschließen, dass das Feuer auf eine nahestehende Holzfassade eines Wohn- und Geschäftshauses übergreifen könnte. Daraufhin wurde die Feuerwehr Todtglüsingen nachalarmiert.

Beim Eintreffen der ersten ehrenamtlichen Einsatzkräfte war der Entstehungsbrand am Zelt sowie des umliegenden Unrats bereits durch einen zufällig vorbeikommenden Taxifahrer, der die Flammen sah, unter Kontrolle gebracht worden. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich somit auf Nachlöscharbeiten mit einem Kleinlöschgerät. Außerdem wurde die Brandstelle mit mehreren Wärmebildkameras kontrolliert, um Glutnester ausfindig machen zu können. Abschließend wurde das Zelt mit einem Druckbelüfter rauchfrei gemacht und die Einsatzstelle nach etwa einer halben Stunde an die Polizei übergeben.

Insgesamt waren unter der Leitung des Tostedter Ortsbrandmeisters Birger Meyer etwa 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Die übrigen Einsatzkräfte konnten den Einsatz aufgrund der vorgefundenen Lage teilweise noch vor dem Ausrücken abbrechen. Vor Ort machten sich auch die beiden stellvertretenden Gemeindebrandmeister Oliver Zöller und Frank Tödter ein Bild der Lage.

Zur Ermittlung der Höhe des entstandenen Sachschadens sowie der Brandursache war die Polizei mit einem Streifenwagen vor Ort, es kam zu keinen Verkehrsbehinderungen."

Nils Renken
Feuerwehr Samtgemeinde Tostedt
Pressesprecher - V

Hilfeleistung - Sonstiges

2021-0035

Alarmzeit: 12.05.2021 21:39

Einsatzstichwort: SON - Lageerkundung

Alarmierte Fahrzeuge: MTF

Weitere Infos: Am Abend des 12.05.2021 wurde der Ortsbrandmeister zu einer Lageerkundung alarmiert. Da nicht klar war ob hier ein Einsatz für die Feuerwehr vorlag, wurde der OBM zur Erkundung geschickt. Hierbei stellte sich kein Einsatz für weitere Kräfte heraus.