Einsätze

Filter

2022-0122

Hilfeleistung - Tür verschlossen - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 01.09.2022 07:47

Einsatzstichwort:
THV-Y - Person hinter verschlossener Tür

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Zu einer Person hinter Tür wurde unser HLF zur Unterstützung der FF Todtglüsingen und des Rettungsdienstes alarmiert. Beim Ausrücken kam abspannen so das wir nicht mehr Ausrücken brauchten. Der Rettungsdienst hatte zutritt zum Objekt

2022-0121

Brandeinsatz - Feuer im/am Gebäude - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 30.08.2022 16:38

Einsatzstichwort:
F2-Y - Brennt Küche

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, LF 20, HLF 20/16, DLA (K) 23/12

Weitere Infos: Zu einem ausgedehnten Küchenbrand mit Menschenleben in Gefahr sind wir zusammen mit der FF Heidenau nach Wistedt alarmiert worden, wo wir die dortigen Kameraden und Kameradinnen unterstütz haben.

DATUM / ALARMZEIT
30.08.2022
16:38 Uhr

ALARMSTICHWORT
F2-Y, Feuer mit Menschenleben in Gefahr

EINSATZORT
Wistedt, Birkenweg

IM EINSATZ
FF Wistedt
FF Tostedt
FF Heidenau
Rettungsdienst
Polizei

EINSATZLEITER
Oliver Domin, Feuerwehr Wistedt

EINGESETZTE KRÄFTE / MITTEL
Circa 45 Einsatzkräfte / 2 C-Rohre, Belüftungsgerät, Kleingerät

KURZBERICHT:
"Feuer mit Menschenleben in Gefahr in Wistedt – Küchenbrand erfordert Einsatz der Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstagnachmittag zu einem Küchenbrand im Wistedter Birkenweg. Nachdem die Rettungsleitstelle im Winsener Kreishaus über den Notruf 112 von dem Feuer in Kenntnis gesetzt wurde, alarmierte sie um 16:38 Uhr umgehend die Feuerwehren aus Wistedt, Tostedt sowie einen Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit dem Stichwort Feuer – Menschenleben in Gefahr. Zum Zeitpunkt des Notrufs befand sich noch eine Person im Gebäude.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle befand sich die im Rollstuhl sitzende Anwohnerin bereits im Eingangsbereich des Gebäudes. In der direkten Nachbarschaft wohnende Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Frau umgehend nach der Alarmierung aus dem Gefahrenbereich auf ein Nachbargrundstück gebracht. Somit konnte direkt eine Brandbekämpfung mit einem C-Rohr im Innenangriff eingeleitet werden.

Diese zeigte schnell Wirkung, eine Ausbreitung auf das weitere Gebäude konnte effektiv verhindert werden. Durch die Einsatzkräfte wurde nach dem Ablöschen des Feuers unter Atemschutz die Decke geöffnet um versteckte Glutnester ausfindig machen und ablöschen zu können. Hierbei bewährte sich insbesondere die flächendeckende Ausstattung der Feuerwehren mit Wärmebildkameras, durch die eine gezielte Suche nach Glutnestern aber auch ein gezielter und schneller Erstangriff möglich ist. Im weiteren Verlauf des Einsatzes kam ein zweites C-Rohr zum Einsatz. Um ausreichend Atemschutzgeräteträger für die Nachlöscharbeiten vor Ort zu haben wurde bereits frühzeitig die Feuerwehr Heidenau mit Atemschutzgeräteträgern an die Einsatzstelle nachgefordert.

Mit Hilfe der Tostedter Drehleiter wurde ein Zugang zum Flachdach des Gebäudes geschaffen, das ebenso auf Glutnester überprüft wurde. Parallel wurde das Gebäude frühzeitig belüftet, um es vom Rauch zu befreien und den Einsatzkräften eine bessere Sicht zu ermöglichen.
Im Verlauf des Einsatzes wurde ein Feuerwehrmann durch eine Rauchgasinhalation leicht verletzt und durch den in Bereitstellung anwesenden Rettungsdienst ambulant vor Ort behandelt, ein Transport in ein Krankenhaus war nicht notwendig. Ein vorsorglich zur Bereitstellung angeforderter zweiter Rettungswagen kam deshalb nicht mehr zum Einsatz.

Nach rund 3 Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen und an die Polizei übergeben. Eine Nachkontrolle des Gebäudes fand gegen 21:45 Uhr statt, hier wurden keine weiteren Glutnester gefunden.
Insgesamt waren bei dem Einsatz 37 Feuerwehrmänner und -frauen sowie Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes unter der Leitung des Einsatzleiters Oliver Domin im Einsatz. Während des Einsatzes waren der Wistedter Birkenweg und der Waldring voll gesperrt, die Ermittlungen zur Höhe des entstandenen Sachschadens sowie der Brandursache übernimmt die Polizei."

Bericht: Nils Renken, Presssprecher Feuerwehr Samtgemeinde Tostedt

2022-0120

Hilfeleistung - Technische Hilfe auf Gewässer - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 29.08.2022 16:42

Einsatzstichwort:
THW-Y - Person im Wasser

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16

Weitere Infos: Zur Bergung der vermissten Person aus Einsatz 2022-0119 wurden wir mit anderen Hilfsorganisationen alarmiert.

2022-0119

Hilfeleistung - Technische Hilfe auf Gewässer - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 27.08.2022 19:45

Einsatzstichwort:
THW-Y - Person im Wasser

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1

Weitere Infos: Zu einer Person im Wasser wurden unser ELW sowie die FF Todtglüsingen, Dohren, Kakenstorf, Otter, Taucher Buchholz, Boot Meckelfeld, DLRG, Polizei, Rettungsdienst sowie der Rettungshubschrauber Chr. 29 gerufen. Suche blieb leider ohne Ergebnis.

2022-0118

Brandeinsatz - Feuer im/am Gebäude

Alarmzeit: 26.08.2022 20:37

Einsatzstichwort:
F2 - Unklare Rauchentwicklung mit Feuerschein

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, LF 20, HLF 20/16, DLA (K) 23/12, MTF

Weitere Infos: Zu einem vermeidlichen Feuer in einem Verbrauchermarkt wurden wir zusammen mit der FF Todtglüsingen und Wistedt gerufen. Am Einsatzort konnte nichts festgestellt werden..

2022-0117

Hilfeleistung - Tür verschlossen - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 22.08.2022 15:07

Einsatzstichwort:
THV-Y - Person hinter verschlossener Tür MiG

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Zu einer verschlossenen Tür wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst gerufen.

2022-0116

Hilfeleistung - Technische Hilfeleistung

Alarmzeit: 21.08.2022 20:17

Einsatzstichwort:
TH1 - Droht Ast zu fallen

Alarmierte Fahrzeuge: DLA (K) 23/12

Weitere Infos: Im Wistedt / Ot. Wümmepark, musste mit Hilfe der Drehleiter ein Ast beseitigt werden, der drohte zu fallen.

2022-0115

Hilfeleistung - Droht zu Springen/Fallen Person - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 20.08.2022 20:16

Einsatzstichwort:
THHÖHE1-Y - Person droht zu fallen

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, LF 20, HLF 20/16, DLA (K) 23/12

Weitere Infos: Eine Person drohte zu fallen. Diese wurde gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

2022-0114

Brandeinsatz - Feuer im/am Gebäude

Alarmzeit: 17.08.2022 21:08

Einsatzstichwort:
F2 - Brennt Wohnung

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, LF 20, HLF 20/16, DLA (K) 23/12, MTF

Weitere Infos: Zu einem vermeidlichen Wohnungsbrand im 3.OG eines Wohnhauses wurden wir zusammen mit der FF Todtglüsingen und Wistedt alarmiert. Zum Glück stellte sich dies als Fehlalarm heraus.

2022-0113

Hilfeleistung - Technische Hilfeleistung auf Bahnanlagen

Alarmzeit: 16.08.2022 11:42

Einsatzstichwort:
THBAHN1 - Baum auf Gleis

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Ein Baum auf der Bahnstrecke Tostedt -> Zeven wurde heute Morgen durch unsere Einsatzkräfte beseitigt.

2022-0112

Hilfeleistung - Tür verschlossen - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 12.08.2022 19:19

Einsatzstichwort:
THV-Y - Person hinter verschlossener Tür MiG

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16

Weitere Infos: Zusammen mit einem RTW und einem NEF wurden wir zu einer Türöffnung gerufen. Auf Anfahrt konnten wir wieder beidrehen, da die Tür beim eintreffen des RTW geöffnet wurde.

2022-0111

Hilfeleistung - Technische Hilfeleistung

Alarmzeit: 11.08.2022 00:12

Einsatzstichwort:
TH1 - Wasser Rohrbruch

Alarmierte Fahrzeuge: LF 20

Weitere Infos: Zu einem Wasser Rohrbruch wurden wir in der Nacht zu Donnerstag alarmiert. Da der Schaden gering war, konnten wir nach gut einer halben Stunde wieder einrücken.

2022-0110

Brandeinsatz - Auslösung Rauchwarnmelder ohne Brandzeichen

Alarmzeit: 09.08.2022 22:32

Einsatzstichwort:
RWM - Auslösung Rauchwarnmelder ohne Brandzeichen

Alarmierte Fahrzeuge: LF 20

Weitere Infos: Nach Erkundungen ergab die Lage, das ein piepender Kühlschrank der Grund für die Meldung war. Die Feuerwehr konnte schnell ohne Maßnahmen wieder Einrücken.

2022-0109

Brandeinsatz - Feuer im/am Gebäude

Alarmzeit: 06.08.2022 21:35

Einsatzstichwort:
F2 - Brennt Gartenlaube

Alarmierte Fahrzeuge: ELW 1, LF 20, DLA (K) 23/12

Weitere Infos: Zusammen mit der FF Todtglüsingen und Wistedt sind wir nach Todtglüsingen zu einem Gartenlauben Brand gerufen worden.

2022-0108

Hilfeleistung - Tür verschlossen - Menschenleben in Gefahr

Alarmzeit: 05.08.2022 00:22

Einsatzstichwort:
THV-Y - Person hinter verschlossener Tür

Alarmierte Fahrzeuge: HLF 20/16, MTF

Weitere Infos: Zu einer verschlossenen Tür wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst gerufen.