Gruppenführerfortbildung der FF Tostedt

In den letzten Wochen stand eine Fortbildung der Gruppenführer auf dem Dienstplan. Bei der Fortbildung wurde das auf der Landesfeuerwehrschule erworbene Wissen aufgefrischt.

In einem ersten theoretischen Teil wurde im Feuerwehrhaus wiederholt, wie sich die Führungsstrukturen an der Einsatzstelle darstellen. Auch die Thematik Lagefeststellung, Befehlsgebung, Funkkonzept und rechtliche Grundlagen wurden besprochen. Im zweiten Teil stand die Brandmeldeanlage (BMA) auf dem Plan.       Die Schulung und Bedienung hat an einer Übungsanlage stattgefunden.

Im praktischen Teil wurde dann das TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug) mit den Kameraden besetzt und an drei unterschiedlichen Einsatzstellen bzw. Objekten im Ortsbereich Tostedt verschiedene Lagen durchgespielt. Im Fokus standen dabei die Anfahrt, Erkundung, Fahrzeugaufstellung, Taktik, Befehlsgebung und Rückmeldung.

Am Ende waren alle Teilnehmer zufrieden.