Freiwillige Feuerwehr Tostedt

Wir helfen...jederzeit, schnell und zuverlässig!

Die Wettbewerbssaison 2019 ist eröffnet

Auch in diesem Jahr wird die Jugendfeuerwehr Tostedt wieder an drei Bundeswettbewerben teilnehmen:

·        Pokalwettbewerb in Tostedt am 28.04.2019

·        Gemeinde-JF-Tag am 11. Mai 2019

·        Kreis-JF-Tag in Oldershausen/Elbmarsch am 26.05.2019

Die Wettbewerbe dienen als Leistungsvergleich im Rahmen der feuerwehrtechnischen Ausbildung innerhalb der Jugendfeuerwehr. In einem wechselnden Rhythmus werden die Wettbewerbe mit den Wasserentnahmestellen „Offenes Gewässer“ und „Unterflurhydrant“ durchgeführt.

Im ersten Teil („A-Teil“) muss innerhalb von sechs Minuten ein Löschangriff mit vier Hindernissen von einer Gruppe absolviert werden. Nach der sogenannten Brandbekämpfung sind von vier Personen Knoten und Stiche in möglichst kurzer Zeit an einem dafür bereitgestellten Gestell zu binden.

Im zweiten Teil („B-Teil“) ist auf einer 400m langen Strecke ein Staffel-/Hindernislauf zu absolvieren.

Im Jahr 2019 werden die Wettbewerbe mit der Entnahmestelle „Unterflurhydrant“ durchgeführt. Seit Anfang März übt die Gruppe nun hierfür, um mit dem bestmöglichsten Ergebnis Ende Mai die diesjährige Wettbewerbssaison zu verlassen.


Fotos: Deutsche Jugendfeuerwehr (2019): Bundeswettbewerb Ausbildungsfolien Unterflurhydrant. Verfügbar unter: https://jugendfeuerwehr.de/fileadmin/user_upload/DJF/Wettbewerbe/Bundeswettbewerb/Bundeswettbewerb_Ausbildungsfolien_Unterflurhydrant_2019.pdf, zuletzt geprüft am 17.03.2019.