Freiwillige Feuerwehr Tostedt

Wir helfen...jederzeit, schnell und zuverlässig!

 

03.12.2018
Weihnachtsfeier der JF Tostedt
So wie es bereits seit etlichen Jahren Tradition ist, endete auch das Jugendfeuerwehrjahr 2018 bereits am letzten Samstag vor der Adventszeit mit der Weihnachtsfeier. In diesem Jahr fand sie in der "Fun Arena" in Henstedt-Ulzburg statt.
Wie den Fotos zu entnehmen ist, hatten alle Jugendlichen viel Spaß auf den zahlreichen Rutschen, Trampolinen, Labyrinths, Parcours und vor allem mit den anderen Jugendlichen zusammen.
Wir wünschen allen Jugendlichen und ihren Familien schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2019 und freuen uns auf ein genauso schönes nächstes Jahr mit euch wie es dieses war.


Übernachtung der JF Tostedt
Im April war es nach langer Zeit endlich mal wieder soweit. Es fand eine Übernachtung mit 
Überraschungseffekt im Feuerwehrhaus statt. Nachdem wir uns am Samstag Nachmittag
bepackt mit unseren Schlafutensilien getroffen haben, sind wir alle zusammen zum Sportplatz gefahren, um für den B-Teil (Staffellauf mit unterschiedlichen Aufgaben) der bald stattfindenden Wettbewerbe zu üben. Wieder im Feuerwehrhaus angekommen und von einigen Runden des allseits beliebten Versteckspiels erschöpft, haben wir uns am großen vom Ortsbrandmeister spendierten Pizzabuffet gestärkt.
Nach einer kleinen Pause haben wir uns wieder getroffen, um ein paar Gruppenspiele zu spielen. 
Dies konnten wir aber nicht lange tun, denn dieser Programmpunkt wurde bereits nach wenigen 
Minuten durch eine laute Durchsage unterbrochen, die die Jugendfeuerwehr Tostedt zu einem 
„Einsatz“ ausrief. Also schnell die Jugendfeuerwehr Kleidung angezogen und die Autos besetzt 
und schon ging es los. Das war also die Überraschung... In Riepshof galt es dann für die eine Hälfte der 
Gruppe die Methode “Pump and Roll“ umzusetzen, also das Löschen während der Fahrt, während die 
andere Hälfte am Fluss Aufgaben zu erledigen hatte. Sie haben eine Ölsperre sowie eine Brücke aus 
Steckleiterteilen aufgebaut und sie anschließend selbst getestet. Bei noch immer warmen 
Temperaturen und Mondlicht endete die Einsatzübung für die Wasserratten unter uns in einem 
Geplansche in der Wümme. Den Tag ließen wir bei einer gemeinsamen Kinovorführung im Versammlungsraum der Feuerwehr, kalter Pizza und Chips ausklingen.Am nächsten Morgen haben wir alle zusammen gefrühstückt und die Räume wieder hergerichtet und die Übernachtungsaktion enden lassen. Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig: Hoffentlich dauert es nicht wieder so lange, bis zur nächsten Übernachtung im Feuerwehrhaus!
Hier noch ein paar Eindrücke unserer Übernachtung

 


Frühjahrsputz in Tostedt

Auch wir waren dabei! Anlässlich des diesjährigen Umweltschutztages, an dem alle Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Tostedt und die Kinderfeuerwehr in ihren jeweiligen Ortschaften teilgenommen haben, haben wir einen Teil Tostedts von Müll befreit.

 

          

Nach drei Stunden aktivem Müllsammeln rund um den Düvelshöpen haben wir den Samstagmorgen bei einem leckeren heißen Kakao in der Eisdiele ausklingen lassen. 


Jahresauftakt

Wie es Tradition ist, begann auch dieses Jugendfeuerwehr-Jahr mit der alljährlichen Jahreshauptversammlung. Nele, die Jugendwartin, blickte anhand einer tollen, von Florian erstellten Fotoshow,  mit den anwesenden Mitgliedern der JF, den Eltern, Betreuern und eingeladenen Gästen auf das vergangene Jahr zurück.

Zum Jahresende waren 13 Jungen und 4 Mädchen Mitglied der JF Tostedt. Im Laufe des Jahres gab es vier Neuaufnahmen und einen Übertritt in die Einsatzabteilung.  Es fanden 36 reguläre Jugenddienste, 13 Sonderdienste sowie insgesamt 19 Ganztagesveranstaltungen, wie die Wettbewerbe, das einwöchige Gemeinde-JF-Zeltlager in Kakenstorf oder die Überraschungsausfahrt statt. Somit wurden neben den 23 Ganztagesveranstaltungen 66 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung vorgenommen und  50 Stunden allgemeine  Jugendarbeit absolviert. Dazu kommen noch etwa 840 Stunden Vor- bzw. Nachbereitung der sechs Betreuer.

Highlights im letzten Jahr waren neben den regulären Mittwochs-Diensten unter anderem

•             die Harzausfahrt

•             der Pokalwettbewerb Tostedt und der SGJF-Tag

•             der Hanstedter Marsch

•             das Zeltlager in Kakenstorf, an der auch die befreundete JF aus Winkel/Rheingau teilnahm

•             die Abnahme der Jugendflamme I und II

•             die Weihnachtsfeier in der Schlittschuhhalle

Im Anschluss an den Jahresrückblick wurde das Jugendkommando gewählt:

·        Gruppenführer: Jonatan

·        Stellv. Gruppenführer: Lasse

·        Jugendsprecher: Jonatan

·        Stellv. Jugendsprecher: Lasse

·        Schrifführerin: Emily

·        Stellv. Schriftführer: Tobias

 

Auch wurde die Siegerehrung des Weihnachtstestes vorgenommen. Jeweils einen Pokal und ein Geschenk durften Tina (Gruppe K), Thies (Gruppe G) und Justin (beste Dienstbeteiligung) mit  nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und das neue Jugendkommando!

Seit dem 17. Januar 2018 läuft der reguläre Jugendfeuerwehrbetrieb wieder. Wer mittwochsabends Zeit und Lust hat, die JF Tostedt kennenzulernen, und zwischen 10 und 16 Jahre alt ist, ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen. Wir freuen uns jederzeit auf Verstärkung!